Winter

 

Viele Destinationen erweitern ihre touristischen Angebote in Bezug auf das Winterwandern und das Schneeschuhlaufen. Dazu gehören eine attraktive Linienführung, die Sicherheit vor alpinen Gefahren (Lawinen und Absturzgefahr), Orientierungssicherheit und eine einheitliche Signalisation im Kontext des Wanderns und der Best-of-Angebote von SchweizMobil.

 

 

Eine stabile Trägerschaft, eine sorgfältige Planung und Koordination mit den Interessen des Natur- und Landschaftsschutzes sowie eine adressatengerechte Kommunikation des Angebots sichern den effizienten Einsatz der zur Verfügung stehenden Ressourcen.

 

Hier folgend finden Sie die wichtigsten Themen und Unterlagen zu den Winterwanderwegen und Schneeschuhrouten:

 

Fachgrundlagen & Dokumente

Signalisation

Gesetzgebung & rechtliche Grundlagen

Best practice - Beispiele

 

 

Kontaktperson

Daniela Rommel
Tel. 031 370 10 28

 

 

zurück zur Startseite