Signalisation

 

Die Richtlinien über die Kennzeichnung der Wanderwege sind in der Schweizer Norm SN 640 829a «Signalisation Langsamverkehr» festgelegt. Das Handbuch «Signalisation Wanderwege» konkretisiert diese Norm für die Wanderwege und bietet praktische Hilfe bei der Planung, Montage, Kontrolle und beim Unterhalt der Signalisation.

Das schweizerische Wanderwegnetz umfasst 65'000 Kilometer. Ca. 50 000 Wegweiserstandorte informieren über Wegkategorie, Ziel- und gegebenenfalls Zeitangaben der Wanderrouten. Diese Infrastruktur unterliegt einer kontinuierlichen Überprüfung und Verbesserung hinsichtlich der Qualitätsziele Schweizer Wanderwege.



Downloads & Links

Handbuch Signalisation Wanderwege

Entscheidungshilfe Abgrenzung Wanderweg-Kategorien

Empfehlung Signalisation wandernaher Angebote

Empfehlung Signalisation Themenwege

 

Unterlagen Signalisationskurs (inkl. Handbuch, Anleitungen & Checklisten)

Hilfsmittel Signalisation (inkl. Standortformular, Materialbestelliste, Wanderzeitberechnung, Piktogramme & Symbole)

 

 

Das Handbuch enthält praktische Informationen und Anleitungen zu folgenden Themen:

  • Wanderwegkategorien
  • Signale (Wegweiser, Zwischenmarkierung, Wanderland SchweizMobil)
  • Planung (Wegweiserherstellung, Geländeaufnahme, Standortwahl)
  • Material & Montageanleitungen
  • Kontrolle & Unterhalt

 

 

Kontaktpersonen

Bernard Hinderling
Tel. 031 370 10 32

Andreas Wipf
Tel. 031 37010 37

 


zurück zu den Publikationen